Aktuelles

Gemeindeversammlung am 9. Februar 2020

Auf der Gemeindeversammlung, die im Anschluss an den Gottesdienst (ca. 10:30 Uhr) im Gemeindehaus in Niedrbachem stattfindet, stellen sich die Kandidatinnen und Kandidaten für die Presbyteriumswahl am 1. März 2020 vor.

 

Tagesordnung:

1. Informationen zur Presbyteriumswahl

2. Vorstellung der Kandidatinnen und Kandidaten

3. Sonstiges

 

Herzliche Einladung!

Kindergottesdienste

Herzliche Einladung zu den nächsten Kindergottesdiensten jeweils parallel zum Sonntagsgottesdienst.

 

Termine:

16. Februar und 8. März
Gnadenkirche Pech

 

9. Februar und 1. März
Gemeindehaus Niederbachem

Veranstaltungen

"Lasst uns reden"  - neuer Gesprächskreis

Einladung zum neuen Gesprächskreis am
Mittwoch, 19.02.2020, um 19:30 Uhr im Ev. Gemeindehaus Niederbachem

Wünschen Sie sich die Gelegenheit, einmal über Ihren Glauben zu sprechen oder Zweifel zu formulieren? Fragen Sie sich auch, wie es mit Kirche und Gesellschaft weitergehen wird? Oder wie kann man seinen persönlichen Glauben im Alltag leben?
Wir, einige Gemeindeglieder und Pfarrer Schmitz-Valadier, wollen jeweils am 3. Mittwoch im Monat die Möglichkeit zum Gespräch bieten. Dazu suchen wir Menschen, die Lust auf Austausch über Lebens- und Glaubensfragen haben.

Hinweise

Blockflötenensemble in Pech

Das Flötenensemble der Kirchengemeinde Wachtberg freut sich über weitere MitstreiterInnen. Wir proben in der Regel dienstags ab 19 Uhr im Gemeinderaum/Bücherei an der Gnadenkirche in Pech. Weitere Informationen erhalten Sie bei Kirchenmusikerin Regina Krull (85 74 03) oder Pfarrerin Kathrin Müller (32 56 77).

Kleine Wachtberger gesucht: Freie Plätze beim Eltern-Kind Café

Singen, Spielen und Basteln – beim Eltern-Kind Café stehen die kleinen Wachtberger und Bonner im Mittelpunkt. Jeden Mittwoch von 9.30 Uhr bis 11 Uhr treffen sich Babys und Kleinkinder bis drei Jahre mit ihren Mamis, Papis und Tagesmüttern im Köllenhof in Wachtberg-Ließem. In geselliger Runde können die Kleinen spielen und die Mamis sich bei einem Kaffee untereinander austauschen. Begrüßt werden die Kinder und Eltern mit einer Geschichte von Winkie-Bär und Lisa. Mit den beiden Handpuppen spielt die Leiterin Monika Heidenreich den Kindern eine Geschichte vor und stimmt sie so auf das passende Bastelangebot ein. Wer nicht bastelt, kann sich mit unterschiedlichen Spielsachen, Büchern, Krabbelhöhlen und vieles mehr beschäftigen. Zum Abschluss singt die Gruppe gemeinsam eine Reihe von Mitmachliedern. Ob Löwenjagd, Apfel oder der Schotterwagen – die Lieder und Reime sind schnell gelernt und machen auch schon den Kleinsten viel Spaß.

Die bunte Gruppe sucht nun Verstärkung – Mütter, Väter, Omas und Opas können gerne mit ihren Sprösslingen vorbeikommen. Für Tagesmütter gibt es leider keine weiteren Plätze. Bei allen Fragen steht die Leiterin Monika Heidenreich gerne zur Verfügung: (0228-346141 oder  heidenreichmoni@gmx.de).

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ev. Kirchengemeinde Wachtberg 2015