Aktuelles

Veranstaltungen

GEMEINDEAUSFLUG am 10. Januar - Jetzt anmelden!

Am 10. Januar 2018 sind Sie zum Gemeindeausflug nach Hilden zu einer Krippenausstellung in die Erlöserkirche eingeldaen! Pfr. Joachim Rönsch, seit 1991 Pfarrer in Hilden, war Vikar und Pastor im Hilfsdienst bei Pfr. Hofmann im damaligen zweiten Pfarrbezirk der Heiland-Kirchengemeinde, seine Frau Lieselotte Vikarin bei Pfr. Ziegler im dritten Pfarrbezirk.
Die Krippe in der Erlöserkirche ist im Jahre 2003 ganz neu auf seine Initiative hin ins Leben gerufen worden.
Nach Anfahrt, einem Mittagessen im Haus Tillmann, geht es zu Fuß zur Erlöserkiche. Dort begrüßt uns Ehepaar Rönsch und wird uns ihre große Weihnachtskrippe vorstellen. Am Nachmittag geht es zurück nach Wachtberg.
Abfahrt: 09.30 Uhr, Haus Helvetia Berkum
09.40 Uhr, Gemeindehaus NB
09.50 Uh,r Gnadenkiche Pech
Kostenbeitrag.10 €
Anmeldung bis zum 15. Dezember 2017 bei Heidrun Würtz (34 21 24)

Tanzen im Kreis und in anderen Formen

Eeinmal im Monat trifft sich im Gemeinderaum in Pech um  im Kreis, in der Spirale oder in anderen Formen mit einfachen Schritten zu beschwingter und auch ruhiger Musik tanzen.
Dafür vorgesehen ist der letzte Montag im Monat von 19.00 – 20.00 Uhr (nicht in den Ferienzeiten); die Termine im ersten Quartal 2018 sind der 29. Januar 2018 und der 26. Februar 2018. Sie sind herzlich dazu eingeladen. Auskunft: Kathlen Simmer (0228 326681)

Hinweise

Bericht von der Gemeindeversammlung

Am 05.11.2017 fand im Gemeindehaus Niederbachem die Gemeindeversammlung statt. Sie hatte stark informativen Charakter, da strittige Themen nicht zu erwarten waren. Die Versammlung leitete Presbyter Michael Schönefeld, das Protokoll führte Presbyter Jörg von Wülfing.
Pfarrerin Müller gab einen Rückblick über das Jahr des Reformationsjubiläums, dem viele Veranstaltungen, Gesprächsabende, das ökumenische Gemeindefest in Pech und als Höhepunkt die sehr gut besuchten Gottesdienste am Reformationstag und die abendliche Reformationsgala zugeordnet waren.
Baukirchmeister Markus Kapitza fasste anschließend die zurückliegenden Bautätigkeiten an den Gebäuden der Kirchengemeinde zusammen. Als kommende Aufgabe stellte er die Pläne für einen neuen Parkplatz am Gemeindehaus Niederbachem vor. Für den Unterhalt der Liegenschaften sieht das Presbyterium eine besondere Verantwortung.
Finanzkirchmeister Wolfgang Budinger beschrieb die Finanzlage. Aufgrund der guten Konjunktur sind die Kirchensteuereinnahmen stabil hoch, Überschüsse werden den Rücklagen zugeführt. Absehbar ist aber eine Abschwächung in den kommenden Jahren (demografischer Faktor) zu erwarten.
Abschließend stellte Presbyterin Dr. Ulrike Bickelmann die neu überarbeitete Gemeindekonzeption vor.
Aus der Gemeinde wurde noch die Kinderbetreuung während der Gottesdienste dem Presbyterium zur Beratung mitgegeben.

Neue Gemeindekonzeption

Das Presbyterium unserer Kirchengemeinde hat im September eine neue Gemeindekonzeption beschlossen.

 

weitere Informationen

Bücherei Pech sucht Mitarbeitende

Die Bücherei in Pech sucht dringend Mitarbeiter/Mitarbeiterinnen. Wer Freude an Büchern hat und in einem engagierten netten Team dabei sein möchte, kann sich gerne melden bei: Heidi Bleutge,

Tel.: 32 48 11.

Kleiderpavillon in Ließem bittet um Hilfe

Die ehrenamtlich Mitarbeitenden des Kleiderpavillons Wachtberg in Ließem, Auf dem Köllenhof 3, sind ständig auf gut erhaltene Bekleidung angewiesen. Durch einen zusätzlichen kleinen Lagerraum ist es jetzt auch möglich, Roller, Kinderfahrräder, Kinderwagen oder Ähneliches anzunehmen.Abgabe immer
Montag, 15 - 18 Uhr. Infos bei der Leiterin Marianne Pilger, 34 76 96.

"Cantate Domino" braucht dringend Verstärkung!

Der Chor „Cantate Domino“ braucht dringend Menschen jeden Alters, die gerne singen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Auch wenn Sie nur bei einem Projekt mitsingen wollen, sind Sie herzlich willkommen.
Geprobt wird jeden Mittwoch um 20 Uhr in der Gnadenkirche
Weitere Informationen bei der Chorleiterin  Kirchenmusikerin Regina Krull (02 28/85 74 03)

Gottesdienste im Haus Helvetia

An jedem 3. Sonntag im Monat findet der Gottesdienst um 9.30 Uhr im Haus Helvetia in Berkum, Schulstraße 2, statt. An diesem Sonntag ist im Niederbachem kein Gottesdienst.

Das Haus Helvetia ist das älteste evangelische kirchliche Gebäude in Wachtberg,

Lesen Sie mehr...

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ev. Kirchengemeinde Wachtberg 2015